Kleine Chronik des
Motorsportclubs Eschershausen e.V. im ADAC
(Stand: 06/2009) 1 / 2


Die Gründung des Motorsportclubs Eschershausen e.V. ist in erster Linie auf motorsportliche Aktivitäten der Vereinsgründer zurückzuführen. Nach nunmehr 40 Jahren hat sich die „Interessengemeinschaft Motorsportler“, um nicht zu sagen „Motorsportverrückter“, in eine gesellschaftliche Interessengemeinschaft gewandelt. Es sollen an dieser Stelle die „aktuellen Angebote“ des MSC-Eschershausen e.V. im ADAC an seine Mitglieder vorgestellt, aber auch gleichzeitig in der Vereinschronik Rückschau auf das bisherige Vereinsleben und besondere „Highlights“ gehalten werden.

Touristische Aktivitäten stehen heute im Vordergrund des Vereinslebens. Hierunter verstehen die Vereinsmitglieder Geselligkeit, Spaß oder ganz einfach gesagt das Wohlfühlen in einer Gemeinschaft, in der das gegenseitige Wissen um die menschlichen Stärken und Schwächen des Einzelnen und vor allen Dingen die gegenseitige Akzeptanz den Ausschlag zur Vereinszugehörigkeit geben.

Der von den Vereinsmitgliedern zu zahlende Mitgliedsbeitrag, dies sei an dieser Stelle erwähnt, betrug seit 1974 bis zur „Euroeinführung“ unverändert 30,- DM pro Jahr und beträgt jetzt 20,- Euro.
msc001001.gif
Copyright © Motor-Sport-Club Eschershausen
Alle Rechte vorbehalten.
( Langfassung: Hier )
( aktuelle Satzung des Clubs )
Satzung
( Aufnahme Antrag )
Aufnahme
msc002003.gif msc001007.gif
Vorstand
msc001006.gif
Chronik
msc001004.gif
Start
Links
msc001005.gif
Kontakt
msc001005.gif
 Termine
msc001004.gif
Impressum